2 Gedanken zu „Vom Urteil des AG Menden zu Facebook-Gruppen-Administratoren und von der Verwaltung von Social Media Accounts in Unternehmen

  1. J.Lingnau

    Sehr gutes Urteil und auch normalerweise zu erwarten. Auch der Vergleich mit dem Kaffeklatsch finde ich sehr passend.

    Ich amüsiere mich aber eher um den Admin der wieder eingesetzt werden will. Mir geht es seit 1,5 Jahren eher andersherum. Ich bin Admin auf einer Firmenseite auf Facebook, habe seit 2 Jahren das Unternehmen verlassen, und bin immer noch Admin. Auch ein Anwalt erziehlt hier nicht den gewünschten Effekt. Aber immerhin ist der Facebookauftritt inzwischen komplett inaktiv geschaltet!

    Antworten
  2. Pingback: t3n-Blogperlen: Das sind die 10 besten deutschsprachigen Social-Media-Blogs » t3n

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>