Archiv für den Monat: November 2012

Zurück ins (neue) Büro! – Vom TRM Expert Day @ Beiersdorf, Fotos und einer neuen Adresse

Vor kurzem wurde auf der Facebook-Seite des Social Media Recht Blog die Behauptung aufgestellt, ich sei nie richtig weg gewesen (Danke an RA Thomas Schwenke und Prof. Dr. Heckmann!). Das freut mich sehr. Dennoch lügen bekanntermaßen Zahlen, wie zum Beispiel die Frequenz der Blogbeiträge, nicht. Demnach habe ich den letzten Monaten ganz offensichtlich mehr Zeit mit einem kleinen Menschen als ausschließlich mit diesem Internet-Dingens verbracht. Das war schön. Aber schön ist es nun auch, wieder mehr Zeit dem Beruf zu widmen. Ich bin also wieder zurück!

Und da freut es mich sehr, doch gleich einen spannenden Auftakt zu haben. Denn morgen befasse ich mich als Referentin bei dem “TRM Expert Day” bei der Beiersdorf AG  mit den rechtlichen Fragen von Kandidatenansprache & Talent Relationship Management. Einen Link oder gar eine Anmeldemöglichkeit zu der Veranstaltung, bei der es daneben Praxis-Cases von der E.ON AG und PWC, einen Blick auf den technischen Stand des TRM und der Social Media Integration von XING und Promerit sowie wissenschaftlichen Background von Prof. Dr. Armin Trost gibt, kann ich leider nicht offerieren. Denn hier gilt: Invitation only. Ich bin mir aber sicher, dieses Thema wird – ebenso wie andere Datenschutzfragen – zunehmend Raum auf weiteren Veranstaltungen einnehmen.

Und während es an anderer Stelle auch mal heißt: “Heute haben wir leider kein Foto für Dich”, hab ich ein neues mitgebracht und damit auch gleich die Facebook-Seite des Blog aufgehübscht.

Fotografin: Lisa Krechting

Last but not least, existieren nicht nur neue Fotos, sondern ich residiere auch in einem neuen Büro, wer mag, kann mich nun auch postalisch oder telefonisch wie folgt erreichen:

Rechtsanwältin Nina Diercks
M.Litt., University of Aberdeen
Lokstedter Steindamm 61a

22529 Hamburg

T: + 49 (0)40 85 40 74 44
F: + 49 (0)40 85 40 74 45

In diesem Sinne,

nun wieder Mehr an dieser Stelle zu spannenden Rechtsfragen der klassischen, neuen und sozialen Medien!